Messing – ein vielseitiger Werkstoff

Messing

Messing

Wir sind ständig von Metallen umgeben, denn schon seit Tausenden von Jahren werden sie vom Menschen verarbeitet.

Messing gehört zu den so genannten Nichteisen-Metallen. Unter diese Bezeichnung fallen alle Metalle außer Eisen sowie diejenigen Metall-Legierungen, bei denen Eisen nicht als Hauptbestandteil enthalten ist. Ebenfalls Nichteisen-Metalle sind außer dem Messing zum Beispiel auch Zink, Kupfer und Bronze. Diese Metalle werden auch als Buntmetalle bezeichnet. Bei Messing handelt es sich um eine Legierung aus Kupfer und Zink, wobei man die unterschiedlichen Messingsorten danach unterscheidet, wie hoch ihr Zinkanteil ist. Je höher der Kupferanteil ist, desto leichter lässt sich das Metall verformen. Jedoch liegt dieser Anteil bei mindestens 50 Prozent, da es sonst dazu kommen kann, dass das Messing spröde wird.

Messing ist als Werkstoff sehr vielseitig einsetzbar. Von der Farbgebung ist Messing dem Gold sehr ähnlich, deshalb wurde es schon im dritten vorchristlichen Jahrhundert im Kunsthandwerk verwendet. Auch heute kommt Messing häufig bei Beschlägen, Verzierungen und ähnlichem zum Einsatz. Doch auch im Sanitärbereich wird Messing gern benutzt, denn durch seine günstigen Eigenschaften eignet es sich zum Beispiel gut für Armaturen. Auch Schilder, Drähte und dergleichen mehr werden aus Messing gefertigt.

Schrott hat viele Gesichter

Lagern auch Sie in Ihren Räumlichkeiten in Berlin und Brandenburg Armaturen, Instrumente oder andere Gegenstände aus Messing, für die Sie keinerlei Verwendung mehr haben? Schrott verbirgt sich an vielen Orten und er kann ganz unterschiedlich geartet sein. Ihr Schrotthändler Berlin unterscheidet Elektronikschrott, Kabelschrott sowie Metallschrott verschiedener Art. Eisen, Aluminium, Kupfer und Zink – all dieser Schrott hat noch seinen Wert, auch wenn er scheinbar nicht mehr benötigt wird. Metalle können schließlich beliebig oft eingeschmolzen und wieder verwendet werden. Demnach kann auch Ihr Schrott aus Messing Ihnen noch leicht bares Geld einbringen. Und der richtige Ansprechpartner für Messing und anderen Metallschrott in Berlin und Umgebung sind wir! Nach Absprache über Material und Menge holen wir Ihr Messing und Buntmetall auch gern vor Ort in Berlin ab. Wenn Sie also Ihren Wohn- oder Firmensitz in Berlin und Umgebung haben und Ihren Metallschrott loswerden wollen, wenden Sie sich an uns, den Schrotthändler und Experten für Messing und Altmetall allgemein in Berlin.

Preise für Messing – immer aktuell

Unsere Preise für Messing und selbstverständlich auch für alle anderen Metalle werden stets tagesaktuell berechnet und sind verbindlich. Bei Ihrem Schrotthändler Berlin bekommen Sie also immer den besten Preis. Selbstverständlich richtet sich der Wert Ihres Messingschrotts sowohl nach Menge als auch nach Gewicht des Messings. Dafür, dass Sie Ihr Messing Berlin nicht unter Wert verkaufen, sorgt modernste Wiegetechnik, die bei uns zum Einsatz kommt. Schon ab dem ersten Kilo wird Ihr Messingschrott von uns bei Ihnen vor Ort abgeholt und sofort auf das Gramm genau abgewogen. Das Geld für Ihr Messing Berlin bekommen Sie natürlich unmittelbar und sofort in bar ausgezahlt. Lassen Sie deshalb Ihr wertvolles Metall nicht einfach so verstauben, sondern machen Sie etwas daraus.
Die Chance, sich von Ihrem Schrott befreien zu lassen und gleichzeitig einfach und unkompliziert Geld zu verdienen, sollten Sie nicht ungenutzt verstreichen lassen.
+